Dokumentation.

Les Histoires
de la Place Stanislas
Die Geschichten
des Platz Stanislas

Eine Deutsch-Französische Produktion.
In Kooperation mit den Archives municipales de la ville de Nancy.

Präsentation durch die Stadt Nancy während der „Europäischen Tage der Erinnerungskultur“.

Die Idee.

Der Film präsentiert einen Platz, der das Glück hat, einen Schatz voller Geschichten zu bewahren. Diese Geschichten aus der Vergangenheit, aber auch die Erlebnisse aus der Gegenwart der Bewohner von Nancy haben wir eingefangen. Wir möchten nicht die typischen touristischen Attraktionen zeigen, vielmehr liegt der Fokus auf den persönlichen Erfahrungen der Einwohner der Stadt.

Die Kooperation.

Um alle geschichtlichen Aspekte korrekt darzustellen und mit ausdrucksstarkem Bildmaterial zu unterlegen, entstand die Zusammenarbeit mit den Archives municipales de la ville de Nancy. In vielen Gesprächen erarbeiteten wir das geschichtliche Rahmenkonzept des Films, das nach und nach durch Erzählungen der Bürgerinnen und Bürger zum Leben erweckt wurde.

Das Team.

Crew

Pierre Winkler
Regieassistenz

Alisa Tippmann | Paul Lederer
Sprecher

Max Schabacker
Ton | VFX | Untertitel Deutsch

Simon Carl Köber
Musik

Pascale Etiennette | Damien Nicolodi
Archives Municipales de la ville de Nancy

Constantin Meyer zu Allendorf
Regie | Kamera | Schnitt

Danke an
Inès Dupont-Miault | Jordan Viellard |
Christophe Rodermann | Gunther Forschle

© RohniniFilm 2020

Neuigkeiten.

Leider steht der Film momentan nur im Intranet zur Verfügung. Wir arbeiten an der Wiederveröffentlichung.